Datenschutz – Hinweise für den Messebesuch der parentum online

Sehr geehrte Besucher*innen,

wir freuen uns über Ihr Interesse an einem Gespräch mit Vertreter*innen der parentum online-Aussteller.

Bitte beachten Sie die folgenden Datenschutzhinweise, wenn Sie an einem Gespräch mit Ausstellern interessiert sind:

Für eine Teilnahme müssen Sie 16 Jahre oder älter sein.

Besucher*innen unter 16 Jahren bitten wir, die Messe mit Eltern bzw. Erziehungsberechtigten zu besuchen.

Bei dem Gespräch via Videochat werden Bild und Ton veröffentlicht, so auch von Personen, die im Hintergrund durch das Bild laufen oder sich mit Ihnen unterhalten (bspw. Familienangehörige).

Das Gespräch mit dem Aussteller ist Ende-zu-Ende-verschlüsselt. Das heißt, dass kein unbeteiligter Dritter einfach Ihr Gespräch belauschen oder mitschneiden kann.

Bitte beachten Sie, dass bei manchen Ausstellern Gruppengespräche angeboten werden, wo Sie von Fragen anderer Teilnehmer*innen profitieren können. Das bedeutet aber auch, dass neben den Berater*innen der Aussteller auch andere Teilnehmer*innen Ihren Namen lesen und Ihr Bild sehen können.

Wenn Sie auf „Knock“ (=Anklopfen) klicken, wird ein Screenshot von Ihnen erstellt. Dieses kann der Aussteller sehen. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie die Kamera ausschalten oder kurz abdecken.

Das IfT muss für die ganze Dauer der Veranstaltung folgende Daten von Ihnen speichern, um die technische Durchführung garantieren zu können: IP-Adresse.

Sie können auch anonym teilnehmen:
1) Tragen Sie anstatt Ihres richtigen Namens einen Alias-Namen ein.
2) Schalten Sie die Kamera aus.

Datenschutzbeauftragte und weitere Informationen:
Bei Fragen schreiben Sie gerne unserer Datenschutzbeauftragten Katharina Zeller: datenschutz@if-talent.de

Bitte beachten Sie auch die weiteren Datenschutzhinweise der IfT Institut für Talententwicklung GmbH:
https://www.parentum.de/datenschutz